Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Erstellt von APEL UG (haftungsbeschränkt)

APEL


Ambulanter Pflegedienst EmsLand

Pflegenotfall

0591 - 964 956 92
Büro Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:    0900 - 1300
Montag, Dienstag, Donnerstag:    1530 - 1800

Termine nach Vereinbarung

Impressum || Datenschutz



Pflegeversicherung
Die Leistungen der Pflegeversicherung bieten finanzielle Unterstützung im Falle der Pflegebedürftigkeit. Sie werden auf Antrag bei der Pflegekasse (der jeweiligen Krankenkasse angegliedert) gewährt. Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung hat jede kranken- bzw. pflegeversicherte Person, bei der ein bestimmtes Ausmass an Unterstützung bei der Lebensführung erforderlich ist. Dieses Ausmass wird vom medizinischen Dienst der Kassen „MDK“ im Rahmen einer Begutachtung beim Patienten festgesetzt.
Welche Pflegestufe für einen Pflegebedürftigen gilt, richtet sich immer danach, wie viel und wie oft Hilfe nötig ist. Dazu zählt neben Körperpflege, Ernährung und Mobilität (grundpflegerische Hilfe) auch die hauswirtschaftliche Versorgung. Berechnet wird immer die Zeit, die eine „Laien“-Pflegekraft, zum Beispiel ein Familienangehöriger, an Zeit aufwendet. Es wird also kein Unterschied zwischen „Laien“ und ausgebildeten Pflegekräften gemacht.
Das Pflegeversicherungsgesetz unterscheidet dabei zwischen Pflegestufen:
Pflegeleistungen > Pflegeversicherung

Pflegestufe

2014

2014 *

2015

2015 *

Stufe 0

€ 0.-

€ 225.-

€ 0.-

€ 244.-

Stufe 1

€ 450.-

€ 665.-

€ 468.-

€ 689.-

Stufe 2

€ 1100.-

€ 1250.-

€ 1144.-

€ 1298.-

Stufe 3

€ 1550.-

€ 1550.-

€ 1612.-

€ 1612.-

Stufe 3+

€ 1918.-

€ 1918.-

€ 1995.-

€ 1995.-

Pflegestufe

2014

2014 *

2015

2015 *

Stufe 0

€ 0.-

€ 120.-

€ 0.-

€ 123.-

Stufe 1

€ 235.-

€ 305.-

€ 244.-

€ 316.-

Stufe 2

€ 440.-

€ 525.-

€ 458.-

€ 545.-

Stufe 3

€ 700.-

€ 700.-

€ 728.-

€ 728.-

Wir informieren Sie über die detaillierten Bestimmungen des Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz (PNG) gerne im persönlichen Gespräch und unterstützen Sie darin, die Ihnen zustehenden Leistungen zu erhalten.
Pflegegeld
Pflegesachleistungen
* mit eingeschränkter Alltagskompetenz